Skip to main content
Aucun poste n'a été sauvegardé.

People & Ressources Humaines, Projets & Services Support

Regionale*r Berufsbildungsverantwortliche*r 60-100%

Postule
Spreitenbach, Switzerland People & Ressources Humaines Temps Complet
Explore le lieu

Description de poste

Numéro de l'offre: 242345

Date de publication: 06/07/2024

Wer du bist

In dieser Rolle bist du Mitglied des nationalen Berufsbildungsteam, in dem du eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der zukunftsorientierten und qualitativen Ausbildung spielst. IKEA Schweiz bietet eine Vielzahl von Bildungsmöglichkeiten in den Bereichen Verkauf, Logistik, Kommunikation & Inneneinrichtung, IKEA Food sowie in unserem Kundendienst. Weitere Informationen findest du auf unserer Website: www.ikea.ch/berufsbildung
WICHTIG: Das nationale Team für Berufsbildung & Training arbeitet remote und trifft sich etwa zweimal im Monat in Spreitenbach zu Teambesprechungen. Du bist als Hauptansprechpartner/in für mehr als einen IKEA-Standort zuständig, weshalb du regelmäßige zu den dir zugewiesenen IKEA-Standorten reisen musst. Wir suchen eine Person, die für das Einrichtungshaus in Lugano und/oder für die Standorte Dietlikon und St. Gallen verantwortlich sein wird.
• Idealerweise hast du bereits Erfahrung im Personalbereich und/oder in der Berufsbildung
• Du sprichst fließend Deutsch und idealerweise Italienisch. Du hast gute Englischkenntnisse und Französisch ist ein Vorteil.
• Du bist dynamisch und vertrauenswürdig, pflegst eine offene Kommunikation und hast auch in herausfordernden Situationen den Überblick.
• Du hast gute digitale Fähigkeiten, bist strukturiert, selbständig und zuverlässig.

So gestaltet sich dein Tag bei uns

• Integration der beruflichen Bildungsprozesse an den IKEA-Standorten durch regelmäßigen Austausch vor Ort mit den lokalen Managementteams und den Berufsausbildenden (von der Rekrutierung bis zum Übernahmeprozess).
• Sicherstellung, dass die Umsetzung unserer Programme den Verordnungen für die berufliche Berufsbildung, den Bundes- und Kantonsrichtlinien sowie der IKEA-Strategie entspricht.
• Fördern der Entwicklung unserer Berufsausbilder, Sicherstellung, dass die Teilnehmer gemäss der IKEA-Richtlinien ausgebildet werden sowie Unterstützung der beruflichen und persönlichen Entwicklung unserer Teilnehmenden.
• Unterstützung der Berufsausbildenden bei der Erstellung individueller Bildungspläne für Auszubildende, Überwachung des Fortschritts, Bewertung der Leistung und bei Bedarf Eingreifen in schwierigen Situationen.
• Enge Zusammenarbeit mit der Position Leitung Berufsbildung (dein/e Vorgesetzte/r) an strategischen Initiativen zur weiteren Entwicklung und Stärkung des Themas innerhalb der Organisation und auf dem Markt.

Über diesen Arbeitsbereich

Wir glauben an unsere Lernenden und investieren in ihre Entwicklung. Wir sehen sie als Talente, die beides können: lernen und sich entwickeln, Leistung bringen und Resultate erzielen. Wir glauben an ihre Neugier und ihre Bereitschaft, sich neuen Situationen zu stellen und daraus zu lernen. Der Fachbereich Berufsbildung hat deshalb die Aufgabe, den rund 130 Lernenden in den Bereichen Verkauf, Logistik, Communication & Interior Design und IKEA Food eine qualitativ hochwertige und zukunftsorientierte Berufsausbildung zu ermöglichen, die sie mit beruflichen und persönlichen Fähigkeiten ausstattet, um eine Karriere zu beginnen.

Bewirb dich jetzt!

Bitte reiche deine Bewerbung inklusive Lebenslauf, Motivationsschreiben und allen anderen relevanten Dokumenten online ein. Papierbewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Nach einer ersten Auswahl werden erfolgreiche Bewerbende zu einem Videointerview eingeladen. Aufgrund dessen erfolgt eine zweite Auswahl nach der wir die ausgewählten Bewerbenden zu einem persönlichen Gespräch mit der Managerin / dem Manager einladen.

Wir prüfen die Bewerbungen laufend und werden diese Stelle schliessen, sobald wir die richtige Kandidatin oder den richtigen Kandidaten gefunden haben. Bitte bewirb dich also so bald wie möglich.



Postule